Essen-Makler-Gottschling-Immobilien

Allgemein

Schonnebeck

Allgemein, Stadt Essen
Stadtteil-Kurzportrait Broschüre stellt Stadtbezirk VI vor Essens Norden in Wort und Bild Stadtteilname: Schonnebeck Namenserklärung: Hergeleitet von einem „schönen Bach“, „schöne Becke“ Erstmals urkundlich erwähnt: 1242 Gehört zu Essen seit: 1. August 1929 Kurzprofil mit Infos zum Strukturwandel: Erst rein landwirtschaftlich orientierte Gemeinde, dann radikaler Strukturwandel durch den Bergbau. Heute große, zusammenhängende Grünflächen. Bevölkerungsstruktur und…
Weiterlesen

Borbeck-Mitte

Allgemein, Stadt Essen
Stadtteil-Kurzportrait www.borbeck.de Herkunft des Ortsnamens ESSEN SIND WIR: Broschüre stellt Stadtbezirk IV vor: Essen sind Wir – Bezirk IV (pdf, 2994 kB) Stadtteilspaziergang DerWesten: Auf den Spuren des Eigensinns in Borbeck Stadtteilname: Borbeck-Mitte Kurzprofil mit Infos zum Strukturwandel: Mit Schließung der letzen Borbecker Zeche im Jahre 1966 – Zeche Wolfsbank) wandelte sich der urspsrünglich industriell…
Weiterlesen

Altenessen

Allgemein, Stadt Essen
Stadtteil-Kurzportrait Weitere Informationen: Herkunft des Ortsnamens Stadtplanansicht Veranstaltungskalender Altenessen-Nord Veranstaltungskalender Altenessen-Süd Alte Badeanstalt Zeche Carl Broschüre stellt Stadtbezirk V vor: Stadtteil-Reiseführer durch den Essener Norden Stadtteil-Spaziergang DerWesten: Altenessen ist noch nicht im grünen Bereich Stadtteilname: Altenessen Geschichte und Strukturwandel: In der Zeit des von Napoleon errichteten Großherzogtums Berg, genau am 1.9.1808, wurde die Bauerschaft Altenessen…
Weiterlesen

Altendorf

Allgemein, Stadt Essen
Stadtteil-Kurzportrait Weitere Informationen: Herkunft des Ortsnamens idEE Altendorf Stadtteilprojekt Altendorf – Soziale Stadt Niederfeldsee Förderprogramme zur Fassaden – Verschönerung und Innenhofbegrünung www.die-altendorfer.de Stadtteil-Spaziergang DerWesten: Altendorfs schlechter Ruf ist unverdient Broschüre stellt Stadtbezirk III vor Essen sind Wir – Bezirk III (pdf, 4410 kB) Stadtteilname: Altendorf Kurzprofil mit lnfos zum Strukturwandel: Altendorf hat sich in seiner…
Weiterlesen

Schuir

Allgemein, Stadt Essen
Stadtteil-Kurzportrait Stadtteilname: Schuir Gehört zu Essen seit: 01.04.1915 Kurzprofil mit Infos zum Strukturwandel: überwiegend Landwirtschaft Sehenswürdigkeiten, Sport- und Kulturstätten, Besonderheiten: Walter Hohmann Sternwarte Bemerkenswerte Wirtschafts- / Industrieansiedlungen: Sitz der Karstadt-Hauptverwaltung Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW Wetteramt Essen Anbindung an Unterzentrum: Kettwig, Werden ÖPNV – Anbindungen Buslinie 142 Nächstgelegener Bahnhof S-Bahnhöfe Kettwig und Werden…
Weiterlesen

Überruhr-Hinsel

Allgemein, Stadt Essen
Stadtteil-Kurzportrait   Stadtteilname: Überruhr-Hinsel Ersterwähnung: 1092 Hintisle Eingemeindung: 01.08.1929 Kurzprofil mit Infos zum Strukturwandel: von reiner Bauernschaft über Zechenstandort zur Wohnlandschaft Bevölkerungsstruktur und Wohnlagencharakterisierung: gemischte Bevölkerungsstruktur verkehrsmäßig gut angebundene, ruhige, im Grünen gelegene Wohnlage mit Ein- und Mehrfamilienhaus-Siedlungen Sehenswürdigkeiten, Sport- und Kulturstätten, Besonderheiten: Sportplatz Mentingsbank Sporthalle Langenberger Straße (Gymnasium) Stadtbücherei im Nockwinkel Bürgerbegegnungszentrum (Bürgertreff) Krankenhäuser:…
Weiterlesen

Überruhr – Holthausen

Allgemein, Stadt Essen
Stadtteil-Kurzportrait   Stadtteilname: Überruhr – Holthausen Namenserklärung: Ansiedlungen im „holt“ weisen auf die Nutzung des Niederwaldes für Einschlag und Viehtrieb hin. Erstmals urkundlich erwähnt: 1054 Gehört zu Essen seit: 01.08.1929 Kurzprofil mit Infos zum Strukturwandel: von der Bauernschaft über Zechenstandort zur Wohnlandschaft Bevölkerungsstruktur und Wohnlagencharakterisierung: gemischte Bevölkerungsstruktur Verkehrsmäßig gut angebundene, ruhige, im Grünen liegende Wohnlage…
Weiterlesen

Vogelheim

Allgemein, Stadt Essen
Stadtteil-Kurzportrait   Stadtteilname: Vogelheim Namenserklärung: Hof Vogelheim Erstmals urkundlich erwähnt: Im 9. Jahrhundert Gehört zu Essen seit: 1978 selbstständiger und jüngster Stadtteil Essens Geschichte und Strukturwandel: Die frühere Bauernsiedlung entwickelte sich nach 1900 zur Bergarbeitersiedlung. Mit Stillegung der Zeche Emil-Emscher 1973 setzte ein Strukturwandel ein. Die Industrieflächen wurden zu Gewerbegebieten mit klein- und mittelständischen Industrie- und…
Weiterlesen

Westviertel

Allgemein, Stadt Essen
Stadtteil-Kurzportrait Stadtteilname: Westviertel Namenserklärung: Unmittelbar westlich an den Stadtkern angrenzender Stadtteil. Kurzprofil mit Infos zum Strukturwandel: Geprägt von großen zusammenhängenden Industrieflächen der Firma Thyssen Krupp GmbH und AEG Kanis. Bevölkerungsstruktur und Wohnlagencharakterisierung: Geringe Wohnbebeauung, Entwicklung des Areals mit Wohnbebauung und Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Sehenswürdigkeiten, Sport- und Kulturstätten, Besonderheiten: Weststadt mit Musical-Theater „Collosseum“ Cinemaxx-Kinokomplex Schulen: Städtische Berufskollegs:…
Weiterlesen

Holsterhausen

Allgemein, Stadt Essen
Stadtteil-Kurzportrait Stadtteil-Spaziergang DerWesten: Dicht, quirlig – Holsterhausen Broschüre stellt Stadtbezirk III vor Essen sind Wir – Bezirk III (pdf, 4410 kB) Stadtteilname: Holsterhausen Namenserklärung: „Die am Holze (am Walde) hausten“; die Buschkante reichte bis an die Lenbachstraße – daher der Name. Gehörte ebenfalls zum 3-Bauerschaftsquartier und ab 1874 zur Bürgermeisterei Altendorf. Erstmals urkundlich erwähnt: Nachdem…
Weiterlesen
Menü