AllgemeinImmobilienverkaufMakler

Frühling – perfekter Zeitpunkt für den Immobilienverkauf

Perfekter Zeitpunkt für den Immobilienverkauf

Licht, Luft und Farbe – diese drei Komponenten stehen synonym für positive Gefühle und werden oft als Stimmungsmacher schlechthin bezeichnet. Mit dem Beginn des Frühlings verspüren viele Menschen den Drang, ihr Leben auf die nächste Stufe zu heben und sich Ziele zu setzen, die bisher auf ihrer persönlichen To-do-Liste schlummerten. Eine erfolgreiche Veränderung beginnt mit dem eigenen Bewusstsein, was genau verändert werden soll und was man stattdessen erreichen möchte. Der Frühling mit seinen wohltuenden Sonnenstrahlen, dem frischen Grün der Bäume und Sträucher sowie dem Erwachen der Natur aus ihrem Winterschlaf verleiht uns häufig eine bisher ungeahnte Kraft – plötzlich wissen wir genau, was wir tun müssen!

Im Frühling steigen die Immobilienpreise

Eine Veränderung, die oft in den Frühling passt, ist eine Veränderung in der eigenen Wohnsituation. Immobilieninserate in Zeitungen und Immobilienportalen sind zu dieser Zeit besonders gefragt. Hausbesitzer, die bereits seit längerem darüber nachgedacht haben, ihre Immobilie zu verkaufen, sollten diese inspirierenden Frühlingsgefühle nutzen.

Gepflegter Garten kommt jetzt sehr zur Geltung

Ein gepflegter Garten mit viel Grün verleiht jedem Haus einen besseren ersten Eindruck als einer mit vertrockneten Pflanzen und einer vernachlässigten Hecke. Potenzielle Käufer stellen sich bereits auf dem Liegestuhl in der Sonne vor, während sie über ihre Entscheidung nachdenken. Wenn das Haus sogar einen Swimmingpool besitzt, sollte man unbedingt daran denken, dass dieser um ein Vielfaches besser aussieht, wenn er gepflegt, schön blau und gefüllt gezeigt wird!

Wenn das Haus und der Garten zur Last wird

Der Frühling steht für den Aufbruch in eine neue Zeit. Wenn das Haus zur Last wird, weil man lieber auf Reisen oder dem Golfplatz wäre, als sich um den Garten zu kümmern oder Reparaturarbeiten durchzuführen, sollte man einen Verkauf ins Auge fassen. Bedürfnisse ändern sich im Laufe der Zeit und es kann passieren, dass man plötzlich zu viel Platz hat, ohne dass man ihn nutzen kann. Der damit verbundene Pflegeaufwand kann schnell zu viel werden und die Lebensqualität beeinträchtigen.

Hausverkauf als Chance für einen Neuanfang

„Ein Hausverkauf ist die Chance für einen Neuanfang“, weiß Christian Gottschling, Geschäftsführer der Gottschling Immobilien GmbH, aus Erfahrung. Wenn Arztpraxen und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe sind, stellt sich durch den gewonnenen Komfort schnell Zufriedenheit ein. „Heutzutage gibt es äußerst attraktive, stilvolle, lichtdurchflutete Wohnmöglichkeiten, die altersgerecht sind und vor allem einen minimalen Pflegeaufwand erfordern“, berichtet Christian Gottschling und fügt hinzu: „Ich bin mir bewusst, dass der Verkauf des langjährig vertrauten Hauses ein sensibler Schritt ist, dafür habe ich das größte Verständnis.“ Jetzt sollte man nicht nur die Frühjahrsenergie nutzen, sondern auch die historisch niedrigen Zinsen, die den Kauf von Immobilien im Moment attraktiver machen als das Mieten.

Gerne unterstützen wir Sie mit einem unverbindlichen Gespräch und einer Immobilienbewertung. Fragen Sie uns jetzt unverbindlich an.

Immobilie verkaufen?

Stimmen Sie sich jetzt unverbindlich über den Verkauf Ihrer Immobilie ab.

Vorheriger Beitrag
Warum lohnt es sich einen Makler zu beauftragen?
Nächster Beitrag
Scheidung mit Immobilie: Zugewinnausgleich

Ähnliche Beiträge

Essen-Makler-Gottschling-Immobilien